4-Loch Okarinas

(c) E. Stennes-Falter

 

Es gibt sehr große Unterschiede bei 4-Loch Okarinas. Wer mit ihnen musizieren möchte, muss unterscheiden lernen zwischen billigen, ungestimmten Souveniers, hübschem Kunsthandwerk ohne nennenswerten musikalischem Nutzen und sauber gestimmten, ensembletauglichen Instrumenten.

Es gibt auch Instrumente, die zwar als Spielerei und Gag erdacht, aber trotzdem mit dem Ehrgeiz gebaut wurden, als sauber gestimmte Instrumente nutzbar zu sein.

 

4-Loch-Griffsysteme werden sowohl für zwei- als auch für einhändiges Spiel gebaut.

 

 

Grifftabellen

Die Grifftabellen offenbaren die unterschiedlichen Reichweiten der Instrumente. Diese hängen vom Grifflochdesign ab.

Löcher mit identischer Größe können bei sorgfältig gearbeiteten Instrumenten funktionieren, ergeben aber nur sehr wenige Töne, weil  mehrere der Griffvarianten lediglich Alternativgriffe für dieselben Töne sind.

Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern ergeben wesentlich mehr Töne. Das von John Taylor erdachte 4-Loch-System ermöglicht eine chromatisch spielbare Tonleiter von der 1. bis zur 8. Stufe und ist damit das System mit den meisten Tönen.

Die Zahlenreihe, mit der die Stimmsysteme definiert werden, zeigt an, welche Intervalle entstehen, wenn man die Grifflöcher der Reihe nach öffnet.

 

Diese Zahlen zeigen, in welcher Reihenfolge ich die Löcher bei der Prüfung des Stimmsystems geöffnet habe. Das sich ergebende Griffsystem zeigt sich in der jeweiligen Grifftabelle. Beim Tonleiterspiel kann die Reihenfolge der sich öffnenden Finger ganz anders sein.

Pfeifchen aus Litauen

Stimmsystem: 2212

 

Zwischen 1985 und 1995 fand ich auf Kunsthandwerkermessen kleine Pfeifchen mit 4 winzigen Grifflöchern, die alle auf dieselbe Weise gestimmt sind. Das lineare System ergibt eine 5-stufige diatonische Tonleiter.

Grifftabelle 4-Loch diatonisch
(c) stennes-falter

 

 

Ein Affe aus Afrika

Stimmsystem: 3221(2)

 

Der Affe ist ein Mitbringsel von einer Afrikareise. Wann die war, konnte mir die Vorbesitzerin nicht mehr sagen. Es muss vor 2000 gewesen sein.

Dieses Grifflochdesign ergibt eine Moll-Tonleiter. Um die 6. Stufe zu erreichen, muss man den Blasdruck deutlich steigern. Mit normalem Blasdruck erreicht man nur das as'.

Grifftabelle für 4-Loch-Okarina
Grifftabelle einer einfachen 4-Loch-Okarina aus E. Stennes-Falter "Musizieren mit der Pendant-Ocarina ..."

 

 

Griffsystem "Easy Ocarina von "ocarinamusic"

Stimmsystem: 2232

 

Das Griffsystem wird nach meinem Kenntnisstand ausschließlich von "ocarinamusic" angeboten. Es gibt eine Serie Tierokarinas in verschiedenen Stimmlagen und Muscheln. Auch das Minikarinchen ist in dieser Weise gestimmt.

 

 

Griffsystem "English Crossfingering" nach John Taylor

Stimmsystem: 2343

 

Das von John Taylor ausgetüftelte 4-Loch-System hat eine Reichweite von einer chromatisch spielbaren Oktave. Es wurde von zahlreichen Okarinabauern aufgegriffen.

Songstone John Langley Ocarinaworkshop
Songstone von John Langley

 

 

Linear angeordnetes "English Crossfingering"

4-Loch-Griffsysteme für eine Hand findet man bei verschiedenen Doppel- bzw. Duett-Okarinas. Das von John Langley und Terry Riley genutzte System hat die Reichweite einer Oktav.

Anazasi-Tuning

Das von Hans Houkes genutzte Anazasi-Tuning der Okarina im Video-Beispiel baut auf einer Pentatonischen Leiter auf. Hier ein Beispiel mit einer Double Flute mit zwei gleich gestimmten Kammern.
Stimmsystem 4223

Als nächstes ist eine Melodic-Huaca 4-Loch-System zu hören.

Die Stimmung dieser Ocflute von Hans Houkes basiert ebenfalls auf einem 4-Loch-System. Die Kammern sind im Oktavabstand gestimmt.

Blog-Artikel über 4-Loch-Okarinas

So

11

Feb

2018

Notenhefte für die Easy Ocarina - Abendlieder

mehr lesen

Mo

13

Nov

2017

Notenhefte für die Easy Ocarina - Advent & Weihnachten

mehr lesen

So

08

Okt

2017

Mini und Micro Okarinas

mehr lesen

Fr

14

Jul

2017

4-Loch-Pendants - Songstone von John Langley

mehr lesen

Do

09

Jun

2016

Noten für die 4-Loch-Okarina Griffystem Rotter (easy ocarina)

 

9.6.2016

 

mehr lesen

Fr

01

Mai

2015

Markerina aus dem Musikhaus Voss

mehr lesen

Di

06

Jan

2015

4-Loch-Okarina - Vogelokarina aus der Ocarinawerkstatt Rotter

mehr lesen

So

21

Dez

2014

Okarina - Mini Karinchen

mehr lesen

Sa

20

Dez

2014

Blockarina - Die Kleine mit Power!

mehr lesen

Sa

15

Nov

2014

Weihnachtsnoten für die englische Pendant Okarina

mehr lesen