Pfeifen

Blasinstrumente sind eine besonders große Gruppe der Aerophone. Doch aufgepaßt. Nicht alle Blasinstrumente gehören auch automatisch zu den Aerophonen. Deshalb müssen wir differenzieren.

 

Blasinstrumente wie Mundharmonika oder Melodica gehören zu den Linguaphonen. In ihnen sind gestimmte Zungen die primären Klangerzeuger. (siehe auch > Blasinstrumente)

 

Geblasene Aerophone Blockflöte, Klarinette und Trompeten gehören gemäß instrumentenkundlicher Definition trotz ihrer extremen Verschiedenheiten allesamt zu den Pfeifen.

 

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff Pfeife für kleine hell und scharf klingenden Flöten benutzt (Trillerpfeife, Hundepfeife etc.)

 

In der Instrumentenkunde werden dagegen alle Instrumente als Pfeife bezeichnet, bei denen Luft in einem röhrenförmigen Gehäuse (Pfeifenrohr) zur Eigenschwingung angeregt wird.

 

 

In der großen Gruppe der Pfeifen unterscheidet man