Noten für die 9-Plus Travers-Okarina

letzte Aktualisierung 27.05.2020

 

Wenn Sie Noten mit Tabulaturen für die Travers-Okarina Modell Plus bestellen möchten, prüfen Sie bitte mit Hilfe der Grifftabelle, ob die Tabulatur zu Ihrem Instrument passt.

Das 9-Plus-Griffsystem basiert auf einer 9-Loch-Okarina, die mit einem Subhole erweitert wurde.  Kurt Posch platziert das Subhole neben der Delle, der Ruheposition des linken kleinen Fingers. So ist das Subhole  für den linken kleinen Finger erreichbar.

Kurt Posch baut die 9-Loch Plus Okarina in verschiedenen Stimmlagen. Unter der Grifftabelle werden deshalb Tonleitern in C, G und F angezeigt.

Bei anderen 9-Loch-Okarinas mit Subhole befindet sich das Subhole im Bewegungsradius des rechten Mittelfingers. Der Tonraum ist derselbe. Die Griffbilder sehen aber etwas anders aus. (> Vergleiche finden Sie auf Grifftabellen für 10-Loch-Okarinas)

 

Das Subhole ist ein großer Vorteil gegenüber dem normalen 9-Loch-Griffsystem. So wie bei 11-Loch-Okarinas kann das tiefe Cis ohne Splithole oder Halbabdeckung gespielt werden. Diese Erweiterung führt außerdem dazu, das manche Melodien in eine leichter zu greifende Tonart transponiert werden können. Der zusätzliche Ton in der Tiefe führt auch zu einer Erweiterung des spielbaren Repertoires. Wenn zum Beispiel statt D-Dur die Tonart C-Dur genutzt werden kann, ist es möglich, bis zur 10. Stufe hinauf zu spielen.

9-Loch 

D-Dur  71 2 34 5 6 78 9 - cis d e fis g a h cis d e

9-Loch Plus

C-Dur  71 2 34 5 6 78 9 10 - h c d e f g a h c d e

 

Aus diesem Grund sind manche Notenhefte der 9Plus-Serie etwas umfangreicher als die entsprechenden Ausgaben für die normale 9-Loch-Okarina.

 

Die Heftseiten werden inclusive Cover gezählt.

Verfügbare Notenhefte

Für weitere Beschreibungen der Notenhefte rollen Sie bitte auf dieser Seite weiter nach unten.

30 Alte Englische Tanzweisen

aus Playfords "The Dancing Master" und von William Byrd

Format: DinA 4 hoch;

16 Seiten, Drahtheftung, Softcover;

Preis: 14,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

Bestellnummer: ESTFA-PUB-N059-02-01

Lieferzeit etwa 14 Tage

 

Celtic Tunes - Vol 1 - Weisen aus Irland, Schottland, Wales und der Bretagne

79 Melodien / Tanzweisen ohne Text, Lieder mit Text

Format: ca. 21 x 21cm;

104 Seiten,

Softcover; Drahtheftung

Preis: 23,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

 Bestellnummer: ESTFA-PUB-N059-02-031

Lieferzeit etwa 14 Tage

25 Christmas Songs

DinA4-Format hoch; Noten, Tabs, Texte

24 Melodien / 25 Lieder mit englischen Texten

32 Seiten,

Softcover; Drahtheftung

Preis: 16,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

 Bestellnummer: ESTFA-PUB-N059-05-02-02

Lieferzeit etwa 14 Tage

Zum Abend und zur Guten Nacht

Teil 1

93 Melodien / Lieder mit Texten

Format: ca. 21 x 21cm;

120 Seiten,

Softcover; Drahtheftung

Preis: 25,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

 Bestellnummer: ESTFA-P;B-N059-06-21

 Lieferzeit ca. 14 Tage

Zum Abend und zur Guten Nacht

Teil 2:  Wiegenlieder - eine musikalische Traumreise

Format: ca. 21 x 21cm;

ca. 100 Seiten,

Softcover; Drahtheftung

Preis: 23,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

 Bestellnummer: ESTFA-PUB-N059-06-22

alte Ausgabe Lieferzeit ca. 14 Tage
wird zur Zeit überarbeitet

Der Winter geht - Der Frühling kommt

82 Melodien / Lieder mit Texten

Format: ca. 21 x 21cm;

100 Seiten

Softcover; Drahtheftung;

Preis: 23,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

Bestellnummer: ESTFA-PUB-N-059-07-1

 Lieferzeit ca. 14 Tage

* Informationen zum Kauf der Notenhefte:

 

Noten sind vom Umtausch ausgeschlossen!

Informationen zum Inhalt der Notenhefte

Noten und Griffsystem systematisch lernen

Der Tonraum der normalen 9-Loch Okarina reicht von c'' bis e'''. Die erweiterte Version von Kurt Posch reicht von h' bis e'''

Dieser Tonraum wird in der Serie "Methodische Erschließung des Tonraums" mit systematisch aufeinander aufbauenden Aufgaben Schritt für Schritt erarbeitet. Dabei lernen Sie, die Noten zu lesen und sich in verschiedenen Tonleiterstrukturen (hauptsächlich Dur und Moll/Dorisch) zu orientieren.

Da die Eroberung des Tonraums mit dem hohen Ende der Tonleiter beginnt, lernen Sie gleich zu Beginn die ersten Sicherungsgriffe.

 

 

Methodische Sammlung - Teil 1:  - - - f g a b/h c d

Vorerst ist nur die Version für die einfache 9-Loch Okarina erhältlich. Der Noten-Teil wird in beiden Ausgaben identisch sein. Im Theorie-Teil werden die Besonderheiten des 9-Loch-PLUS-Modells berücksichtigt.

Methodische Erschließung des Tonraums

Teil 1:  - - - f g a b/h c d

Griffsystem 8-Loch Travers-Okarina
Format: ca. 21 x 21;

100 Seiten,

Softcover; Drahtheftung

Preis: 23,80€ zuzüglich Porto- und Verpackungskosteng

 Bestellnummer: ESTFA-PUB-N051-01-1

 

Das erste Heft enthält eine ausführliche Einführung, in der die Griffsysteme der Travers-Okarinas erklärt und verglichen werden. Grundlagen wie die Haltung der Okarina und die Erarbeitung einer korrekten Intonation, musikalische Grundbegriffe, Notenlehre und Zusatzzeichen werden ebenso erklärt wie wichtige Lernstrategien. 

In der Notensammlung wird zum Teil auf traditionelles Liedgut zurückgegriffen. Um bestimmte Griffkombinationen üben zu können, wurden aber auch viele Melodien neu komponiert.

Thematische Notensammlungen
Notensammlungen zu verschiedenen Themen erweitern das Repertoire der methodischen Sammlung.  Der Schwierigkeitsgrad ist sehr gemischt. Da zu jeder Melodie der verwendete Tonraum angezeigt wird, sind sie leicht den verschiedenen Lernabschnitten der methodischen Sammlung zuzuordnen.

Die Griffbilder sind so platziert, dass sie von fortgeschrittenen Spielern gut ignoriert werden können. Anfängern verhelfen sie zu einem leichteren Zugang zum Instrument.

 

Abendliedersammlung in zwei Bänden

Die Gruppe der Abendlieder ist ein vielfältiger Themenkreis mit kontrastierenden musikalischen Stimmungen, die vom fröhlichen Feierabend bis zum Wiegenlied reichen.

Die Auswahl der Lieder wurde so groß, dass die Sammlung auf zwei Bände verteilt werden musste.

Zum Abend und zur Guten Nacht - Teil 1

Der erste Band enthält ein abwechslungsreiches Programm für das abendliche gesellige Beisammensein. Schlagworte:

Zum Abend und zur Guten Nacht - Teil 1

Der erste Band enthält ein abwechslungsreiches Programm für das abendliche gesellige Beisammensein. Schlagworte:

Da ist so manches dabei, was auch in eine fröhliche Feierrunde oder zur Lagerfeuerstimmung passt.

 

Der Schwierigkeitsgrad variiert sehr stark. Die Melodieauswahl enthält Beispiele für alle vier Teile der methodischen Erschließung.
Die Melodien nutzen den bis zur 9. Stufe reichenden Tonraum inclusive einiger chromatischer Stufen.

Zum Abend und zur Guten Nacht - Teil 2

Wiegenlieder - Eine musikalische Traumreise

Der zweite Band enthält eine umfangreiche Sammlung unterschiedlicher Schlaf- und Wiegenlieder.

Die sind nach ihrer Herkunft gruppiert.
Die Sammlung beginnt mit deutschen Liedern. Dann geht die Reise über die Alpen nach Südeuropa. Anschließend führen uns die Lieder nach West- und Nordwest-Europa und dann über Nordeuropa nach Russland. Dort endet die Reise vorerst.

Die Anzahl der Lieder je Land ist unterschiedlich. Zum Teil war es für mich schwierig, traditionelle Lieder zu finden. Oft traf ich auf Übersetzungen berühmter deutscher, englischer oder französischer Wiegenlieder.

Die Länder in alphabetischer Folge:

Belgien - Dänemark - Deutschland - England - Finland - Frankreich - Irland - Island - Italien - Niederlande - Norwegen - Österreich - Portugal - Russland - Schottland - Schweden - Schweiz - Spanien

Der Schwierigkeitsgrad variiert sehr stark. Für Anfänger sind vor allem die Melodien im 5- und 6-Tonraum interessant. Im Inhaltsverzeichnis wird zu jedem Lied der Tonraum angezeigt. So sind die für den Leistungsstand passenden Melodien schnell auffindbar.

Celtic Tunes

Der ursprünglich keltische Kulturraum erstreckt sich nördlich und südllich des Ärmelkanals von Irland und Schottland über Wales bis in die Bretagne. Die vorliegenden Sammlung schöpft aus dem Melodienreichtum dieser Kulturlandschaften.

 

- Volume 1

Die Auswahl für "Volume 1" enthält Melodien, die alle in den bis zur None (9. Stufe) reichenden Tonraum passen.

Die Zusammenstellung der Melodien-Auswahl Volume 1 ist daher mit der Ausgabe für die 8-Loch-Travers-Okarina identisch. Natürlich wurden die Griffbilder und die Grifftabelle ausgetauscht.
Ordnungskriterium für die Melodien dieser Sammlung ist der in der Melodie verwendete Tonraum. Das erleichtert das systematische Üben.

Bis auf wenige Ausnahmen überspannen die Melodien mindestens eine Oktave. Da Griffbilder (Tabs) beim Lesen der Noten helfen, können sich auch geschickte Anfänger an diese Sammlung wagen.

Celtic Tunes - Volume 2

Die Sammlung der beliebten Celtic Tunes wird wird fortgesetzt mit "Volume 2". Dieses Heft ist noch in Arbeit. Es wird den Tonraum von  9-Loch-Okarinas von C4 bis E5 bzw. C5 bis E6 vollständig ausnutzen. In der Ausgabe für das 9PLUS-System wird auch das Subhole in das Musizieren einbezogen.

Wann dieses Heft fertig sein wird, kann ich noch nicht sagen.

Für diesen Themenbereich sind mehrere Sammlungen geplant. Die große Sammlung traditioneller, deutscher Weihnachtslieder, von denen einige um die Welt gingen und sich in verschiedenen Sprachen etablieren konnten, ist noch in Arbeit.

Christmas Songs

Englische und US-Amerikanische Weihnachtslieder sind in Deutschland sehr beliebt. Umgekehrt gibt es aber auch so einige Beispiele für die Übersetzung alter deutscher Weihnachtslieder ins Englische.

Diese Sammlung greift 25 traditionelle Songs auf. Alle Noten wurden auf bewährte Weise mit Griffbildern ergänzt, die der fortgeschrittene Spieler natürlich ignorieren kann, dem Anfänger aber einen schnellen Zugang zu diesem schönen Liederschatz ermöglicht. Das Repertoire reicht von lustigen Santa Claus Liedern über stimmungsvolle Weihnachtschoräle bis hin zu Winterliedern und Neujahrsgrüßen. Vollständige Texte ermöglichen das Mitsingen.

Englische Tanzweisen

1651 veröffentlichte der englische Musikverleger John Playford die berühmte und immer noch beliebte Sammlung "The Dancing Master". (siehe auch Wikipedia) Die lebendige Frische vieler dieser Melodien ist genau das Richtige für den fröhlichen Klang einer Okarina. Allerdings reicht der Tonraum der 9-Loch Okarina für viele der Melodien nicht weit genug hinauf oder hinunter. Daher war geduliges Suchen angesagt, bis sich die Seiten des nun vorliegenden Notenheftes gefüllt hatten.

Diese Sammlung enthält 30 alte englische Tanzweisen, die bis auf eine Ausnahme alle aus der Playfordsammlung stammen. Diese Ausnahme stammt von William Byrd.

Der Winter geht - Der Frühling kommt

Ein bunter Strauß vieler fröhlicher Lieder verbreitet gute Stimmung und hebt das Gemüt. Die Texte der Lieder spannen inhaltlich einen weiten Bogen.

Als erstes wird das Austreiben des Winters thematisiert. Es folgen Rufe nach dem Frühling, Naturbeobachtungen in denen die Frühlingsboten beschrieben werden und Andeutungen von märchenhaften Erzählungen, in denen Tiere personifiziert werden, die einen Frühlingsball abhalten, Hochzeit feiern, sich einen Singwettstreit liefern oder auf wundersame Weise nach ihrem Ableben wieder auftauchen. Lieder zum Beginn des Bauernjahres beschreiben landwirtschaftliche Tätigkeiten. Hinweise auf das wechselhafte Aprilwetter oder auf Spätfröste gibt es in den Texten ebenfalls. Liebesgeschichten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Der Mai wird mit fröhlichen Tanzliedern angesungen und Lieder von Aufbruch und Wanderlust erinnern daran, dass es früher wie heute in dieser Jahreszeit viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen in die Ferne zieht.

Der Schwierigkeitsgrad der Lieder ist sehr unterschiedlich. Das Heft bietet Notenfutter für Anfänger und Fortgeschrittene.

So erhalten sie weitere Informationen

und so können Sie bestellen

Wenn Sie Interesse an einem der Notenbücher oder Hefte haben, wenden Sie sich bitte per Kontaktformular oder e-mail an mich. Sie erhalten dann einen ausführlichen Prospekt zu allen bei mir erhältlichen Ocarina-Noten und zu den in Vorbereitung befindlichen Projekten.


Wenn Sie ein Notenheft ordern möchten, vergessen Sie bitte nicht, Ihre vollständige Adresse anzugeben.

Falls das Kontaktformular nicht funktioniert, schreiben Sie mich bitte per e-mail an.


Blogbeiträge zum Thema 9-Loch-Okarinas

Do

18

Jul

2019

9LT / Musizieren mit der 9-Loch Travers-Okarina

mehr lesen

Mo

15

Mai

2017

Budrio 2017 - Clacol Okarinas

mehr lesen

So

10

Mai

2015

Okarinas von Árpád Takács

mehr lesen

Navigationshilfe

     Ocarina

     >> Double-Ocarinas

     >> Duett-Ocarinas

     >> Ocarina-Stimmsysteme / Griffsysteme

     >> Blog-Sammlung zum Thema Ocarina

 

 -   Okarina-Sammlung

 

Bereich Okarinanoten

Ocarina-Noten Übersicht
     -   Noten für Pendant-Okarinas