Schülerkonzert im Evangelischen Gemeindezentrum Alfter

Am Abend des 6.7.2010 war es edlich so weit: Wir trafen uns im evangelischen Gemeindezentrum, um den Familien der Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines kleinen Konzertes vorzutragen, was wir in den letzten Wochen erarbeitet hatten.

Es wurden sowohl volkstümliche Weisen als auch klassische Stücke zu Gehör gebracht. Unter anderem auch ein Bach- und ein Mozart-Menuett, die beide in einem Arrangement von E. Stennes-Falter als Adaption für Stabspiele, Blockflöten und Klavier vorgetragen wurden.

 

Gemäß dem Thema "Klangzauber" wurden Musikanten und Zuhörer animiert, in die verschiedenen Stücke hineinzuhorchen und mit Phantasie eine kleine Szenerie nachzuempfinden. Es musiziert sich eben ganz anders, wenn man sich vorstellt, in den Bergen dem Klang ferner Glocken oder einer Hiftenflöte zu lauschen, oder sich ausmalt, wie um Mitternacht Puppen im Regal erwachen oder eine kleine Maus einen Elefanten zum Tanz auffordert.

Optisch war der Abend von der Farbe Orange geprägt. Daß noch am selben Abend die holländische Nationalmannschaft auf dem grünen Rasen stand, um in der Fußballweltmeisterschaft eine Runde weiter zu kommen, war unbeabsichtigter Zufall. ^^

 

 

Dankeschön!

Allen meinen Schülern ein herzliches Dankeschön für Ihren Fleiß!

Den Eltern ein großer Dank für die Unterstützung der Kinder!

Und ganz lieben Dank für den wunderschönen Rosenstrauß!

 

Der evangelischen Kirchengemeinde Alfter

ein großes Dankeschön für die Gastfreundschaft!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0